Swiss Open 01.03.2015

Antoni Gruber gewinnt die Swiss Karate Open 2015:
Vom 28. Februar bis 01. März fand in Wallisellen in der Schweiz fand die diesjährige Swiss Karate Open statt. Als die Normierung vom Landestrainer Mark Haubold Ende Januar kam, war der Syker Karateka Antoni Gruber stolz, aufgeregt und bereitet sich auf das Internationale Turnier in der Nähe von Zürich vor. Unterstützt von seinen Heimtrainer Björn Strote, Trainingspartnern und Eltern trainierte der Schnepker Gymnasiast intensiv für sein erstes Turnier im Ausland. Gemeinsam mit anderen Landeskaderathleten startet der 13-jährige am Freitag in die Schweiz. Am Sonntag Mittag hieß es für Antoni in der Klasse Kumite (freier Kampf) U14 bis 35 kg auf die Tatami treten. Nach dem gelungen Einstieg (3:1) gegen den französochen Kämpfer Nassim Henadci kämpfte sich der Syker Karateka bis ins Finale durch und stand dort dem Schweizer David Grasic vom KSK Schwamendingen. Diesen Kampf konnte Antoni mit 3:0 Punkten für sich entscheiden und krönt seine grandiose Leistung mit dem Gewinn der SWISS Open mit nur einem Gegenpunkt.
Der gesamte SKIP gratuliert zu diesem tollen Erfolg

Aktuelle Infos